Browse Galleries

Barrel Racer

Wie der Allgäuer “Griaß di” und der Hamburger “Moin” sagt, so hat man in Fort Worth mit den üblichen Grußformeln der englischen Sprache wenig am Hut. Ja genau dort. Ein entspanntes “Howdy” genügt. Bitte denkt auch daran, dass das “I” sprachlich nicht dem “Ei” gleicht, sondern dem “Ahh”. Geht klahh, odahh? Also, pack mer’s zum Rodeo, “y’all” (miteinander)!