INTERESSANTE FAKTEN

  • 16.-größte Stadt in den USA
  • 60 % von Amerikas Papiergeld wird in der Bundesdruckerei in Fort Worth gedruckt (Touren sind möglich).
  • Das Texas Civil War Museum in Fort Worth beherbergt die größte private Bürgerkriegs-Sammlung westlich des Mississippi River.
  • Fort Worth ist Heimat der ältesten Messe für Nutztiere und des ältesten Rodeos des Landes - der Southwestern Exposition and Livestock Show.
  • Im Stockyards National Historic District in Fort Worth gibt es den weltweit einzigen Viehtrieb, der zweimal täglich stattfindet
  • Das berühmte Gangsterpärchen Bonnie und Clyde nutzte das historische Stockyards Hotel in Fort Worth als Unterschlupf vor den Gesetzeshütern
  • 1909 eröffnete in Fort Worth Zoo der erste Zoo in Texas.
  • Im Stockyards Museum befindet sich die berühmte Palace Theater Glühbirne, die erstmals am 21. September 1908 hinter den Kulissen der Old Byers Oper brannte und bis zum heutigen Tag weiter Licht spendet.
  • 1963 gab Präsident John F. Kennedy seine letzte öffentliche Rede in Fort Worth, bevor er nach Dallas fuhr.
  • Fort Worth's Texas Motor Speedway ist eine der größten Rennsportanlagen des Landes mit knapp 155.000 Sitzplätzen.


GESCHICHTE

Die Stadt wurde 1849 als Armee-Aussenposten an den Ufern des Trinity Flusses angesiedelt und war eins von acht Forts, die die Siedler vor Indianerangriffen schützen sollten. Der nicht aufzuhaltende Fortschritt half der wachsenden Siedlung zu überleben, im Gegensatz zu anderen Orten, die nach dem Weiterzug der Pioniere wieder in der Bedeutungslosigkeit versanken.


EINWOHNER

Fort Worth Einwohnerzahl: 812,238 (Schätzung aus dem Jahr 2015)


GASTGEWERBE UND TOURISMUS

  • Geschätzte Anzahl von auswärtigen Besuchern in Fort Worth: 8,5 Mio. jährlich
  • Wirtschaftlicher Ertrag durch Besucher in Fort Worth: $1,9 billion jährlich
  • Die Tourismus Industrie beschäftigt über 19,350 Menschen in der Hotel- und Tourismusbranche 
  • Anzahl der Hotelzimmer: 13.477 
  • Anzahl der Hotelzimmer in der Innenstadt: 2.622 
  • Hotelsteuer: 15%; aufgeteilt in 6% (Bundesstaat) und 9% (Stadt) 
  • MwSt.: 8,25%


ANREISE UND TRANSPORT VOR ORT

  • Dallas/Fort Worth International Airport (DFW), ca. 28 km von Fort Worth entfernt, ist einer der verkehrsreichsten Flughäfen der Welt, mit durchschnittlich 1.900 Abflügen und Ankünften täglich und Flugverbindungen zu mehr als 201 Destinationen weltweit. 
  • Trinity Railway Express (von DFW International Airport nach Downtown Fort Worth): $2.50
  • Taxi von DFW International Airport in die Innenstadt von Fort Worth: ca. $52  
  • Yellow Checker Shuttle (Airporter) von DFW Flughafen nach Downtown Fort Worth: $17* 
  • Super Shuttle von DFW Flughafen in die Innenstadt von Fort Worth: $25*


WETTER
Klima              Monat  durchschnittliche Höchsttemperatur   durchschnittliche Tiefstemperatur
Kältester Monat          Januar              12 C                                                                1 C
Heißester Monat         Juli                   35 C                                                                24 C

STADTVIERTEL UND AUSGEHTIPPS FÜR BESUCHER

In Fort Worth können Besucher über fünf interessante Stadtviertel erkunden, die sich alle im Umkreis von nur 4,5 km voneinander entfernt befinden:

Sundance Square
Downtown Fort Worth ist eine glitzernde Oase mitten in der Stadt - eine der aufregendsten und fußgängerfreundlichsten Innenstädte der Nation. Die 35 Straßenzüge des Sundance Square Distrikt mit den zahlreichen Restaurants, dem Unterhaltungsangebot, Theater, Einkaufsmöglichkeiten und großen Veranstaltungen wie dem Main Street Kunstfestival sind Treffpunkt für Einheimische und Besucher gleichermaßen. Eingebettet inmitten einer der schönsten Innenstädte der USA, liegt der neue 5.000 qm große Sundance Square Plaza. Der im europäischen Stil gestaltete Platz verfügt über eine Bühne für Konzerte und Filme, beeindruckende Wasserspiele, eine luxuriöse Zigarrenbar, Restaurants, Shoppingmöglichkeiten und vieles mehr. Highlight sind die vier zehn Meter hohen Schirme - die ersten ihrer Art in den USA - die sich auf Grund ihrer Konstruktion und eines speziellen Teflonmaterials verschiedenen Witterungsbedingungen anpassen können und so bei (fast) jedem Wetter eine tolle Zeit garantieren!


Stockyards National Historic District
Im Stockyards National Historic District ist der Alte Westen allgegenwärtig, es gibt hervorragende Angebote zum Einkaufen und Gastronomie im Texas-Stil, das ganze Jahr über wird Rodeo geboten, authentische Western Saloons, Billy Bob's Texas (die weltgrößte Honky Tonk Bar), die Texas Cowboy Hall of Fame und der weltweit einzige Viehtrieb, der zweimal täglich stattfindet. Besuchen Sie gut erhaltene historische Gebäude wie das Livestock Exchange Building und das Cowtown Coliseum, in dem das erste Hallen-Rodeo der Welt stattfand. Kauflustige können ihre Koffer mit maßgefertigten Cowboyhüten, handgemachten Stiefeln und anderen Westernartikeln füllen. Stockyards Station bietet über 25 Geschäfte sowie Kunstgalerien, eine Weinstube mit Verkostung und ein Plattengeschäft.

 

Cultural District
Ein paar Meilen westlich von der Innenstadt befindet sich eines der größten Künstlerviertel des Landes. Der Fort Worth Cultural District bietet fünf international anerkannte Museen in einem wunderschönen parkähnlichen Ambiente. Die Museen sind berühmt für ihre Architektur, für qualitativ hochwertige Kollektionen und Programme. Diese bemerkenswerte Ansammlung von Museen an einem einzigen Standort macht Fort Worth zu einer bedeutenden Destination für Kunstliebhaber.
Zu den Museen im Cultural District gehören das Kimbell Art Museum, das Modern Art Museum of Fort Worth, das Amon Carter Museum of American Art, das National Cowgirl Museum and Hall of Fame sowie das Fort Worth Museum of Science and History. Das Kimbell Art Museum wurde gerade einer Erweiterung im Wert von $135 Millionen unterzogen, nach einem Entwurf des berühmten Architekten Renzo Piano. In dem neuen Renzo Piano Pavilion werden Meisterwerke aus der bestehenden Sammlung des Museums ausgestellt, darunter Stücke aus Asien, Afrika/Ozeanien sowie präkolumbische Werke und Sonderausstellungen.


West 7th District
Dieses trendige neue Viertel verbindet die Innenstadt mit dem Will Rogers Memorial Center und dem Cultural District. Entdecken Sie eine urbane Nachbarschaft mit einem ansprechenden Angebot für Besucher - und das alles kann man bequem zu Fuß entdecken. Verwöhnen Sie sich in hochwertigen Restaurants, stöbern Sie in den Boutiquen und genießen Sie das pulsierende Nachtleben.

Near Southside/Magnolia

Historische Architektur, bezaubernde Restaurants, Musikveranstaltungen und Kunstgalerien säumen die Straßen dieser Nachbarschaft südlich der Innenstadt, die noch ein echter Geheimtipp ist.


Erfreuen Sie sich an kulinarischen Highlights gezaubert aus lokalen Produkten, machen Sie eine Tour durch eine Brauerei oder Whisky-Brennerei, suchen Sie nach unverwechselbaren Kunstgegenständen oder besuchen Sie eine Show von aufstrebenden Nachwuchskünstlern der Region.

VERANSTALTUNGS-RÄUMLICHKEITEN
Fort Worth Kongresszentrum (FWCC)

  • Das FWCC bietet rund 23.500 qm Ausstellungsfläche; 41 Arbeitsräume für maximale Flexibilität (mit einer Fläche von insgesamt 5.500 qm), einen 2.600 qm großen Ballsaal, eine Arena mit einer Kapazität von 13.500 Sitzplätzen sowie erweiterte Zulieferanlagen.
  • Öffentliche Veranstaltungsplätze für Versammlungen im Außenbereich verbinden die Fort Worth Water Gardens mit dem neuen Haupteingang des Tagungszentrum.


Will Rogers Memorial Center

  • 9.300 qm Ausstellungsfläche
  • Halle mit 6.000 Sitzplätzen
  • Theater mit 3.000 Sitzplätzen
  • Reitzentrum mit 2.000 Arena-Sitzplätzen und 1.000 Vollmetall-Ställen
  • Eine 15.800 qm große Einrichtung für Nutztiere sowie 1.000 Arena-Sitzplätze
  • NEU seit 2012 - ein $32 Millionen teures Reitsport Mehrzweckgebäude mit 11.00 hochwertigen Ställen


Cowtown Coliseum

  • 2.300 Arena-Sitzplätze im Stockyards National Historic District


LOKAL ANSÄSSIGE FIRMEN
ACME Brick Company; Alcon Laboratories; American Airlines; Bell Helicopter/Textron; BNSF Railway, Co.; Cash America International; D.R. Horton; GM Financial Corp.; Jacobs; Justin Brands; Lockheed Martin Aeronautics Co.; Pier 1 Imports; RadioShack Corporation; Williamson-Dickie Manufacturing; XTO Energy Inc.
Mehr Information finden Sie unter www.FortWorth.com  

Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte:
Jessica Christopherson

Director, Public Relations und Film Marketing
jessicachristopherson@fortworth.com
817.698-7842

Sarah Covington
Public Relations Manager
sarahcovington@fortworth.com
817.730.5022

 

Fremdenverkehrsbüro Dallas
& Fort Worth * c/o Wiechmann Tourism Service GmbH
* Scheidswaldstrasse 73
* 60385 Frankfurt a. Main

Tel: +49-(0)69-25538-0 * Fax: +49-(0)69-25538-100
* E-Mail: info@visitdallas.info, Internet: www.visitdallas.info